Herzlich willkommen im ÜberFluss –
wir bieten Ihnen…

Designzimmer

Das Design Hotel Überfluss bietet Ihnen 50 elegante Designzimmer sowie eine eindrucksvolle Suite.

Tagungen & Events

Viel Erfahrung und Gespür für das Außergewöhnliche bringt Ihr Event zum Erfolg – Planen Sie mit uns.

Spa

Workout, schwimmen im Indoorpool oder entspannen in unserer Sauna – Unser Spa-Bereich.

Packages

Es erwarten Sie ganz besondere Übernachtungs- und Eventpakete mit Erinnerungsgarantie.

Essen/Trinken

Genießen Sie bei uns köstliche Speisen und erfrischende Getränke zu jeder Tageszeit – das ist purer Genuss!

Nachbarschaft

Eine fantastische Nachbarschaft – Joggen, Spaziergänge oder die moderne Überseestadt besichtigen.

Das Designhotel ÜberFluss –
Infos im Detail

Das kleine, feine Vier-Sterne-Superior-Hotel befindet sich mitten in der bewegenden Bremer Innenstadt, drei Minuten zu Fuß von der Fußgängerzone und der historischen Altstadt entfernt. Eine Terrasse direkt am Fluss, ein SPA mit Indoor-Pool, Sauna, Dampfbad und historischem Ruheraum beruhigen nach einem spannenden Tag.

24 Stunden Empfangs-Service, WLAN im gesamten Haus, Smart-TV’s in den Designzimmern mit Sky Sport- und Filmsendern und der Zugang zum Spa sind für Gäste inklusive. Im Restaurant „Loui & Jules Grillboutique“ wird mit viel Liebe täglich frisch gekocht und gegrillt. Immer mit besten regionalen Zutaten. Die Grillboutique verwöhnt mit Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Zimmerservice.

Minimalistisch und elegant sind die Designzimmer und die Designsuite. Retro-Intérieur aus der Werkstatt des berühmten Designerpaares Ray und Charles Eames. Dezente Beleuchtungen tragen die Handschrift der Stardesigner Philippe Starck und Tom Dixon. Viele der Designzimmer haben direkten Blick auf den Fluss.

Reduziert greift die Architektur den Stil der historischen Patrizierhäuser auf. Mit Gefühl für Moderne und Gegenwart zeigt sie klar ihren Willen, die Zukunft mit zu gestalten. Es entsteht ein interessanter Mix aus gestern und morgen, aus dem Früher und dem Hier und Jetzt.

Das elegant minimalistische Interiordesign stammt von dem berühmten Team „Concrete Architectural Associates“ aus Amsterdam. Warme Eleganz verbindet das internationale Team mit klassischen Möbeln von Ray und Charles Eames, Tom Dixon und Phillipe Starck zu einem sinnlichen Ganzen.

Während der Entstehung des Designhotel ÜberFluss wurde der bisher älteste Teil der Bremer Stadtmauer entdeckt, außerdem Uferbefestigungen und Relikte von vier Steinkammern aus dem Jahr 1184 nach Christus.

Auch andere Fundstücke wie Geschirr, Münzen und Kämme weisen auf die reiche Vergangenheit dieses Ortes hin. Nur vermögende Kaufleute wohnten damals in Steinhäusern. Zu dieser Zeit wuchs die Stadt stark und nutzte zunehmend auch das Flussbett der Weser als Baugrund. So gesehen steht auch das Hotel ÜberFluss heute über dem Fluss.

Die Architektur des Hauses nimmt einen Teil dieser Historie auf und verbindet sie mit dem heutigen Lebensgefühl. Zum Beispiel im Ruheraum des Spa, in dem die mittelalterliche Stadtmauer innere Ruhe und neue Kraft schenkt. Die Fundstücke können in gläsernen Vitrinen im Eingangsbereich des Hotels besichtigt werden.