Skip to main content

Willkommen in der musikalischen Hansestadt Bremen!

Die Hansestadt Bremen ist kreativ – das zeigt sich nicht nur in der Geschichte der Bremer Stadtmusikanten, sondern vor allem auch in der vielseitigen Theater- und Kulturlandschaft der Wesermetropole. Ob Theater, Schauspiel, Oper oder Impro, in Bremen erlebt ihr Entertainment auf höchstem Niveau – wir verraten euch wo!

Ein Großteil der Bremer Schauspiel- und Musikszene hat sich im und um den nahen Bereich der Altstadt sowie des kulturträchtigen Viertels angesiedelt. Von unserem Designhotel oder aus unseren ÜberFluss Apartments ist ein Spaziergang deshalb nie weit – also, Vorhang auf für die schönsten Theater, Spielhäuser und Musicalstätten in Bremen!

Theater, Schauspiel und Tanz in Bremen

 

1. Theater am Goetheplatz

Sicherlich eines der bekanntesten Theater in ganz Bremen: Das Theater am Goetheplatz (auch: Goethetheater) kurz hinter der Kunsthalle am Eingang des Viertels ist die größte Spielstätte der Hansestadt. Zudem ist es die Hauptspielstätte der Oper Bremen und bietet als solche insgesamt 868 Zuschauern Platz – neben Opern werden hauptsächlich Musiktheater- sowie Schauspielstücke, aber auch Tanztheaterproduktionen aufgeführt.

Hier geht es zu Infos & Programm des Goethetheaters Bremen

2. Bremer Kriminaltheater

Das SPANNENDSTE Theater der Hansestadt – so bewirbt sich das Bremer Kriminaltheater selbst. Und das trifft es ziemlich gut: Das Unterhaltungstheater im Bremer Westen zeigt ausschließlich Stücke mit einer Verbindung von Krimi und Theater. Von den klassischen Detektiven wie Sherlock Holmes bis zu den modernen Ermittlern wie Kurt Wallander, vom Thriller bis zur Krimi-Komödie, vom Regionalkrimi bis zur Krimi-Revue. Wer es düster und aufregend mag, der ist im Bremer Kriminaltheater auf jeden Fall an der richtigen Adresse.

Hier geht es zu Infos & Programm des Bremer Kriminaltheaters

3. Metropoltheater Bremen

Im Herzen von Bremen und genau neben den grünen Wallanlagen liegt das Metropol Theater, das einst als Musical Theater Bremen eröffnet wurde. Da hier jedoch nicht nur Musicals, sondern auch Schauspiel oder Konzerte stattfinden, erfolgte schließlich die Umbenennung. Heute verfügt das Haus über drei Ebenen und einen großzügigen Bar- und Gastronomiebereich. Das Auditorium erinnert an ein Amphitheater und verfügt über 1450 Komfortsitzplätze, die einen perfekten Blick auf die Bühne ermöglichen.

Hier geht es zu Infos & Programm des Metropol Theaters Bremen

Foto: © (Christian) Jason Peper dewp:User:Trublu

4. Fritz Theater Bremen

Im Fritz Theater in der Nähe des Hauptbahnhofs dreht sich alles um die Musik: Musik-Komödien, Tribute-Konzerte, Schlagershows und Soloauftritte von Künstlern aus Schlager, Rock und Pop – das Programm ist groß, kunterbunt und vor allem humorvoll. Auch Lesungen bekannter Musiker und Schriftsteller stehen im Kalender, ebenso wie Partys und Tanzveranstaltungen.

Hier geht es zu Infos & Programm des Fritz Theaters Bremen

5. GOP Varieté-Theater

Neben Musik- und Comedydarbietungen ist das GOP Bremen vor allem für seine spektakulären Artistikaufführungen bekannt. Internationale Akrobaten, Artisten und Turner von Weltrang begeistern mit ihren fantastischen Shows und tollkühnen Einlagen – besonders schön als Gast: Während man den Künstlern in schwindelerregender Höhe zuschaut, kann man sich die hervorragenden kulinarischen Highlights der GOP-Küche schmecken lassen. Entertainment und Kulinarik gehen hier also Hand in Hand!

Hier geht es zu Infos & Programm des GOP Varieté-Theaters Bremen

Foto: © GOP Varieté-Theater Bremen

6. Bremer Shakespeare Company

Der Name verrät es schon: Im Mittelpunkt der Aufführungen der Bremer Shakespeare Company stehen Inszenierungen von William Shakespeare, von Macbeth über den Sommernachtstraum bis hin zu Hamlet oder dem Kaufmann von Venedig. Daneben werden aber auch gesellschaftsrelevante oder -kritische Produktionen klassischer und aktueller Autoren aufgeführt sowie szenische Lesungen oder Komödien. Auch das
mehrfach preisgekrönte Kooperationsprojekt mit der Universität Bremen Aus den Akten auf die Bühne, das aus historischen Originaldokumenten szenische Lesungen kreiert, hat in der Bremer Shakespeare Company seinen Ursprung.

Und: Das Theater ist Initiator des alljährlichen Open-Air-Theaters Shakespeare im Park, das im Sommer den Bremer Bürgerpark als Spielstätte unter freiem Himmel nutzt.

Hier geht es zu Infos & Programm der Bremer Shakespeare Company

7. Die Glocke

Die Glocke neben dem Bremer Dom zählt vielen Binnen- aber auch Butenbremern als das beste Konzerthaus der Stadt. Für Herbert von Karajan war sie sogar eine der drei besten Konzertsäle in Europa und auch Dame Margaret Price schwärmte schon: »Die Glocke ist für Sänger der beste Saal der Welt!« Das Lob ist verdient: Die Glocke hat sich aufgrund ihrer außergewöhnlich hervorragenden Akustik über Jahrzehnte hinweg den Ruf eines erstklassigen Konzerthauses erarbeitet und erhalten. Das hübsche Art-Déco-Ambiente der Säle, die perfekte Lage mitten in der Bremer City und das abwechslungsreiche Spielprogramm tun ihr Übriges, um der Glocke den Status einer Spitzenspielstätte zu verleihen.

Hier geht es zu Infos & Programm der Glocke Bremen

Foto: © Artstory2014

8. Schnürschuh Theater

Einen Spaziergang vom Designhotel ÜberFluss entfernt findet sich das Schnürschuh Theater im Stadtteil Neustadt. Das Haus mit seinen insgesamt 99 Sitzplätzen inszeniert tagsüber Theateraufführungen für Kinder und Jugendliche, während am Abend moderne Eigenproduktionen, Literaturstücke und vielfältige Gastspiele gezeigt werden. Die Atmosphäre ist intim und familiär; die Schauspieler und Schauspielerinnen kommen nach den Vorstellungen oft auf einen Plausch mit den Gästen ins Foyer. Besonders schön: Bei warmem Wetter lädt die große Dachterrasse ein, es sich vor oder nach einem Stück mit einem Drink oder Snack gemütlich zu machen.

Hier geht es zu Infos & Programm des Schnürschuh Theaters Bremen

9. Das Theaterschiff und das Packhaustheater im Schnoor

Das Theaterschiff in Bremen hat seinen ständigen Liegeplatz am Anleger 4 in der Verlängerung der Schlachte bei der Wilhelm-Kaisen-Brücke. Das Schiff war ursprünglich als das ehemals in Hamburg beheimatete Binnenschiff Rügen unterwegs, bevor es in der ehemaligen Hegemannwerft in Bremen-Hemelingen umgebaut wurde und seitdem Theatersäle beheimatet, die insgesamt 282 Zuschauern Platz bieten. Zwischen den Sälen befindet sich ein Foyer mit Garderobe und Bar. Wer im Sommer in Bremen zu Gast ist, kann für den Erfrischungsdrink in der Pause an Deck Platz nehmen und den herrlichen Blick über die Weser genießen. Aufgeführt werden hauptsächlich Eigenproduktionen, aber auch Gastspiele, Lesungen oder Konzerte, wie die regelmäßig stattfindende Reihe Jazz on Board.

Hier geht es zu Infos & Programm des Theaterschiffs Bremen

Fünf Minuten Fußweg entfernt liegt das Packhaustheater mitten im urigen Bremer Schnoorviertel. Das Ensemble des kleinen Hauses bespielt das Theater (zumeist an den Wochenenden) mit unterhaltsamen Stücken und Komödien.

Hier geht es zu Infos & Programm des Packhaustheaters im Schnoor

Foto: © Blutgretchen

Theater, Oper & Musicals – Bremens künstlerische Vielfalt entdecken

Die Bremer Kultur- und Theaterlandschaft ist bunt, vielseitig und kreativ! Vor allem im Zentrum, aber auch im Viertel oder in der Neustadt spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes jede Menge ab – ob Theateraufführungen, Muscialdarbietungen, Improschauspiel oder Opern.

Ihr habt Fragen rund um Theater in Bremen oder wünscht euch eine musikalische Empfehlung für den Abend? Fragt gerne am Empfang bei unseren Mitarbeitern nach Tipps und Empfehlungen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Entdecken der Bremer Theater- und Musicalszene!

Copyright 2022 Designhotel ÜberFluss